Technik & Styling

LADIES ONLY 😉 Fühlt Euch nicht beobachtet – dieser Kurs ist eine männerfreie Zone!!!

Geht es Euch auch so, dass Ihr nicht mit Euren Armen wohin wisst, Ihr Euch unwohl fühlt und einfach nicht wisst, was Ihr machen könnt, damit Eure Bewegungen schön und sexy aussehen? Und manchmal wisst Ihr einfach nicht, was Euer Tanzpartner von Euch will?
Dann seid Ihr im Technik & Styling-Kurs genau richtig. 

image12
Blonde woman smiling and dancing latino dances in pink fringed costume dress. Side view. Full body isolated on white background.

KURSINHALTE

Der tänzerische Ausdruck steht bei diesem Kurs im Vordergrund.

Es geht nicht um das Erlernen von langen Schrittfolgen, sondern um das gemeinsame Erarbeiten von schönen und vielfältigen Bewegungen und Techniken, die Ihr im Paartanz anwenden könnt

Dieser Kurs wird allen Ladies empfohlen, die sich beim Tanzen gern noch mehr sexy, weiblich und schön bewegen möchten. Er ist nicht auf einen speziellen Tanz oder Tanzstil ausgerichtet, sondern vermittelt Grundlagen, Techniken und Beispiele für schöne weibliche Bewegungen. Daher ist es egal, ob Du Salsa, Zouk oder andere Latino-Tänze tanzt.

Der Kurs beinhaltet all die Techniken, die eure tänzerische Weiterentwicklung in jedem Tanz unterstützen:

  • Schöne Hände und Arme
  • Körperhaltung
  • Isolationen (Ober-/ Unterkörper)
  • Konzentration auf: Arme, Schultern, Hüfte, Bodywaves
  • Übungen für selbstbewusste sexy Bewegungen
  • Übungen für das Following (Folgen des Tanzpartners)

mit Salsa-Vorkenntnissen

60 / pro Person
  • Ermäßigt* 40 €
  • Beginn: in Planung
  • Zeit: noch unklar
  • 60 Minuten/ Woche
  • 8 Tanzstunden
  • Kurspause:
  • derzeitig nicht buchbar
image12

*Kursgebühren

Die Ermäßigung gilt für Studenten im Erststudiengang, Schüler oder Berufsschüler oder einkommensschwache Menschen. Also für Menschen, die sehr wenig Einkommen zur Verfügung haben. Das ist vor allem bei Schülern, Berufsschülern oder auch Studenten im Erststudiengang für gewöhnlich der Fall. In besonderen Ausnahmen gewähren wir auch anderen Gruppen die Ermäßigung, wie z. B. Sozialhilfeempfängern, Leute in Elternzeit oder im nebenberuflichen Studiengang mit Teilzeitarbeit usw., da diese Menschen meist ebenfalls ein geringes Einkommen zur Verfügung haben. Für diese Sonderausnahmen haben wir uns eine Einkommensgrenze von 800 € netto pro Monat gesetzt. In dem Fall benötigen wir einen Nachweis. Wir bitten um Verständnis, dass es uns beim Rabatt erteilen nicht um den Status geht, sondern um einen fairen Ausgleich für Menschen, die nur ein geringes Einkommen zur Verfügung haben.

Die Kontodaten erhaltet Ihr von uns, nachdem Ihr Euch für einen Kurs/Workshop angemeldet habt.