Rueda de Casino

Gemeinsam in der Gruppe Salsa cubana tanzen und Spaß haben.

Die Frage: „Welche Figur führe ich als nächstes?“ entfällt auch. 😉
Alle tanzen nach der Pfeife des Cantantes (Figurenansager) im gleichen Takt. 

image12
VIVA LA private-6183

WAS IST Rueda de Casino?​

Rueda ist eine Form der Salsa cubana, bei der die Paare kreisförmig tanzen. Auf Ansage einesvorher festgelegten Mittänzers, dem sogenannten „Cantante“, tanzen alle Paare dieselbe Figur zur selben Zeit. Das Schöne ist auch… Mit Hilfe der Rueda lernt man am einfachsten und am effektivsten kubanisch Salsa zu tanzen. Fast alle Rueda-Figuren können auch außerhalb der Rueda, also im ganz normalen Paartanz, getanzt werden. Weiterhin eignet sich der Ruedatanz perfekt, um den Takt zu üben und die ständige Wiederholung der Figuren sorgt dafür, dass siesich gut einprägen. Rueda ist nicht nur toll, um das Tanzen zu lernen, sondern macht auch sehr viel Spaß, weil man mit den anderen Kursteilnehmern in Kontakt kommt und es immer wieder mal witzige Situationen innerhalb der Rueda gibt.

Einsteiger

80 / pro Person
  • Ermäßigt* 35 €
  • Beginn: in Planung
  • Zeit: noch unklar
  • 60 Minuten/ Woche
  • auf Grund von Corona derzeitig leider nicht möglich 🙁
  • 12 Tanzstunden
  • noch Plätze frei

Einsteiger

80 / pro Person
  • Ermäßigt* 35 €
  • Beginn: in Planung
  • Zeit: noch unklar
  • 60 Minuten/ Woche
  • auf Grund von Corona derzeitig leider nicht möglich 🙁
  • 12 Tanzstunden
  • noch Plätze frei

Fortgeschritten

70 / pro Person
  • Ermäßigt* 48 €
  • Beginn: in Planung
  • Zeit: noch unklar
  • 60 Minuten/ Woche
  • auf Grund von Corona derzeitig leider nicht möglich 🙁
  • 10 Tanzstunden
  • noch Plätze frei

Einsteiger

80 / pro Person
  • Ermäßigt* 35 €
  • Beginn: in Planung
  • Zeit: noch unklar
  • 60 Minuten/ Woche
  • auf Grund von Corona derzeitig leider nicht möglich 🙁
  • 12 Tanzstunden
  • noch Plätze frei
image12

*Kursgebühren

Die Ermäßigung gilt für Studenten im Erststudiengang, Schüler oder Berufsschüler oder einkommensschwache Menschen. Also für Menschen, die sehr wenig Einkommen zur Verfügung haben. Das ist vor allem bei Schülern, Berufsschülern oder auch Studenten im Erststudiengang für gewöhnlich der Fall. In besonderen Ausnahmen gewähren wir auch anderen Gruppen die Ermäßigung, wie z. B. Sozialhilfeempfängern, Leute in Elternzeit oder im nebenberuflichen Studiengang mit Teilzeitarbeit usw., da diese Menschen meist ebenfalls ein geringes Einkommen zur Verfügung haben. Für diese Sonderausnahmen haben wir uns eine Einkommensgrenze von 800 € netto pro Monat gesetzt. In dem Fall benötigen wir einen Nachweis. Wir bitten um Verständnis, dass es uns beim Rabatt erteilen nicht um den Status geht, sondern um einen fairen Ausgleich für Menschen, die nur ein geringes Einkommen zur Verfügung haben.

Die Kontodaten erhaltet Ihr von uns, nachdem Ihr Euch für einen Kurs/Workshop angemeldet habt.